Site map
spacer
Home rosa Osteuropa-Spezial rosa Kontakt rosa Anmeldung rosa Impressum rosa FAQs  
Sprachreisen
 
Rheinstr. 29
12161 Berlin
T.:+49 30 851 80 01
Fax.:+49 30 851 69 83
info@perelingua.de
Spanisch
Polnisch
Russisch Italienisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Japanisch

Reiseführer
Musik
home  >  Russisch  >  Service in Rußland
Service in Russland

Betreuung

In allen unseren Kursorten in Rußland werden Sie von einem oder mehreren Mitarbeitern unserer jeweiligen Partnerschule oder Universität betreut.

Unsere Betreuer kümmern sich um die Abholung vom Flughafen oder Bahnhof, die obligatorische polizeiliche Anmeldung, das Kultur- und Freizeitprogramm als auch die Auswahl der Gastfamilien oder Privat-Wohnungen.

Aber auch bei anderen Belangen und eventuell auftretenden Fragen oder Problemen sind unsere Betreuer vor Ort jederzeit für Sie erreichbar.

Der für Sie zuständige Betreuer wird Ihnen am ersten Kurstag vorgestellt. Name und Telefonnummer erfahren Sie bereits aus Ihren Reiseunterlagen, die Ihnen vor Reiseantritt zugeschickt werden.

In St. Petersburg können Sie sich jederzeit an das Organisationsbüro in unserer Partnerschule wenden. In den anderen Kursorten kommen die Betreuer zu regelmäßigen Zeiten zu Ihrem jeweiligen Unterrichtsort. So können eventuelle Probleme gleich gelöst werden, ohne daß Sie telefonieren oder weite Wege in Kauf nehmen müssen.

Rahmenprogramm

Zusätzlich zum Sprachkurs wird an allen Kursorten ein Rahmenprogramm zum Kennenlernen der jeweiligen Stadt oder Region angeboten.

Mit Ausnahme von den Kursen bei Liden & Denz in St.Petersburg gehört zu allen Gruppenkursen ein Begleitprogramm, das im Kurspreis enthalten ist.

Bei Einzelunterricht kann ein individuelles Besichtigungs- und Kulturprogramm hinzugebucht werden.

Falls Sie sich aber zur gleichen Zeit wie eine Studiengruppe am Kursort aufhalten, können Sie gerne auch deren Gruppenprogramm mitmachen, das natürlich preislich günstiger ausfällt, als wenn es nur für Sie alleine organisiert wird.

In der Regel sind zwei Programmpunkte pro Woche vorgesehen: eine Besichtigung mit deutsch-sprachiger Führung sowie der Besuch einer aktuellen kulturellen Veranstaltung.

In der ersten Kurswoche wird immer eine Stadtrundfahrt bzw. - gang organisiert, damit Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den Kursort insgesamt verschaffen können.

Neben den Besuch von sehenswerten Museen und anderen Baudenkmälern oder Schlössern bauen wir zunehmend in unser Begleitprogramm auch Besichtigungen, Führungen oder Vorträge mit ein, die Ihnen helfen, die Schwierigkeiten und sozialen Probleme Rußlands zu verstehen.

Details zu den Begleitprogrammen finden Sie in der Beschreibung der einzelnen Kursorte. Gerne informieren wir Sie, bzw. unsere Betreuer vor Ort auch über Möglichkeiten zu ausgiebigeren Exkursionen an den Wochenenden in die Umgebung der jeweiligen Kursorte.

Seitenanfang