Site map
spacer
Home rosa Osteuropa-Spezial rosa Kontakt rosa Anmeldung rosa Impressum rosa FAQs  
Sprachreisen
 
Rheinstr. 29
12161 Berlin
T.:+49 30 851 80 01
Fax.:+49 30 851 69 83
info@perelingua.de
Englisch Reiseführer
Musik
home  >  Englisch  >  London
Schule Unterricht Unterkunft Freizeit Termine Preise Anreise Onlineanmeldung
Schule

Unter der Fülle von Sprachschulen in London haben wir eine Schule ausgewählt, die nichts gemein hat mit unzähligen unpersönlichen „low budget“ Massenbetrieben im Zentrum Londons. Unsere Partnerschule, die St. „Johns Wood School Of London“ nimmt ganz bewusst nie mehr als 100 Studenten pro Term auf. So hat sie sich über die Jahre ihren familiären und freundlichen Charakter als auch die hohe Qualität und Professionalität bewahren können.

Die Schule liegt im grünen und gutbürgerlichen Bezirk St. John's Wood, der sehr verkehrsgünstig zwischen dem Zentrum an der Oxford Street und Hampstead liegt. Sie können von hier also fast alle Ausflugsziele am Nachmittag schnell erreichen. Die 10 Klassenräume sind in zwei nebeneinander liegenden Gebäuden auf einer kleinen, lokalen Einkaufsstrasse untergebracht. Die Studentenlounge im Keller der Schule ist beliebter Treffpunkt; den Mittagsimbiss holt man sich aber in einer der zahlreichen Cafés oder Sandwich-Bars in der gleichen Strasse.

Da auch viele Firmen gerne Ihre Mitarbeiter direkt zu unserer Schule schicken, liegt der Altersdurchschnitt mit 25 Jahren etwas höher als bei anderen Sprachschulen. Viele Studenten sind über 30 Jahre, so dass sich hier auch Erwachsene wohl fühlen, ohne dass explizit 40+ MasterClasses angeboten werden. Gleichzeitig kommen jüngere Studenten natürlich auch auf ihre Kosten.



Unterrricht in London
Unterricht

Ein besonderer Vorteil unserer Partnerschule ist die kleine Klassengröße von maximal 8 Studenten pro Kurs. In den höheren Stufen sind die Klassen sogar häufig noch kleiner. So können alle Studenten intensiv betreut und das aktive Sprechen jedes Einzelnen gefördert werden.

Alle Kurse der Schule beinhalten 25 Stunden à 50 Minuten pro Woche. Die Schule beginnt immer um 9.00 Uhr morgens und endet um 14.20 Uhr, so dass noch ausreichend Zeit für andere Aktivitäten (oder auch eigenes Lernen) am Nachmittag bleibt. Jede Klasse wird von zwei Lehrern betreut, wobei einer meistens den Grammatikteil und die schriftlichen Übungen übernimmt und der andere mehr die Konversation, also Sprechen und Zuhören, fördert.

Sie können jederzeit einen Kurs ab 1 Wochen Dauer anfangen. Viele Studenten der Schulen besuchen aber auch längerfristige Kurse, die auf eines der Englisch-Examen (Cambridge, IELTS) hinführen. Studenten, die von der Schule als geeignet für eine der Examen angemeldet werden, und trotzdem die Examen nicht bestehen sollten, können kostenlos den Kurs wiederholen.

Für Kunstinteressierte oder angehende Kunsthistoriker bietet die Schule außerdem einen ganz besonderen Einstieg in die Londoner Kunstszene: "English for Art & Culture". Das Programm dieses Kurses ist auf auf eine Woche ausgelegt und beinhaltet den Besuch der "National Gallery", "The Tate Modern Gallery of Contemporery Art", "The British Museum", "The Imperial War Museum" oder das "Victoria & Albert Museum of Fine Art". Nach 3 Unterrichtsstunden am Vormittag und einer Mittagspause startet die Gruppe mit der Metro um 12.30 Uhr zu den Museen oder Galerien. Es werden aber keine Führungen durch die jeweiligen Häuser sein, sondern Workshops mit Spezialisten der Einrichtungen mit linguistischer Unterstützung des Fachlehrers. Zu jedem Besuch werden Arbeitsblätter zur Vertiefung der Theman ausgegeben und am nächsten Morgen rekapituliert.

angebotene Gruppenkurse:
Standard; Intensivkurs; Examenskurs; English for Art & Culture

Seitenanfang

Unterrricht in London Unterkunft

Nicht nur beim Unterricht, sondern auch in der Suche, bzw. Auswahl der Gastfamilien zeigt sich die Qualität einer Sprachschule in London. Das Finden einer angemessenen Unterkunft ist in London unvergleichbar schwieriger als anderswo in England. Durch die enormen Wohnkosten sind viele Unterbringungen sehr beengt oder liegen in den äußeren Randbezirken. Und der multikulturelle Charakter der Stadt spiegelt sich natürlich auch bei den Gastgebern wieder, die nicht unbedingt Familien im klassischen Sinne sind.

Die Lage innerhalb einer guten Wohngegend und die langjährigen Kontakte unserer Schule wirken sich auch auf die Unterbringungs-möglichkeiten positiv aus. Die meisten Gastgeber sind Ehepaare im mittleren Alter; wobei einige bereits pensioniert oder verwitwet sind und es auch jüngere Gastfamilien gibt. Spezielle Wünsche wie Nichtraucherfamilie und vegetarisches Essen werden natürlich berücksichtigt. Die Schule garantiert einen Schulweg von weniger als 40 Minuten (mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Manche Gastfamilien sind sogar nur 2 Minuten Fußweg entfernt. Die Gastfamilien werden regelmäßig besucht und die Schule ist - aufgrund ihrer langen Erfahrung mit Firmenkunden aus westlichen Ländern Raum - vertraut mit den Ansprüchen deutscher Studenten.

Seitenanfang

London-Freizeit Freizeit

Die Schule bietet neben dem allgemeinen Unterricht ein vielseitiges Freizeitprogramm an, welches von vielen Studenten genutzt wird. Auch hier zeigen sich die Vorteile einer kleineren Schule; denn viele Studenten lernen sich auch außerhalb der Klassen untereinander kennen. Die Unternehmungen unter der Woche werden von der Schule organisiert und von einem der Lehrer betreut. Neben Museumsbesuchen, Pub-Strawls, etc. bemüht sich die Schule immer wieder erfolgreich um vergünstigte Theater- oder Musicaltickets. Die Ausflüge am Wochenende werden von einem auf Sprachstudenten spezialisiertem Tourismusunternehmen organisiert.

Seitenanfang

Termine 2017

Jeden Montag außer u. g. Feiertagen und Schulferien

Für absolute Anfänger bietet diese Schule keine Kurse an.

Mindestalter: 18 Jahre, nur beim "English for Art & Culture" 21

Examenskurse IELTS (2 oder 4 Wo)

: 20.03.(2 Wo), 5.06.(4 Wo), 6.11.(2Wo), Prüfungstermin auf Anfrage

English for Art & Culture: 3.07., 21.08., 18.12.2017

Feiertage an denen kein Unterricht stattfindet: 14.04. / 17.04. / 1.05. / 29.05. / 28.08.2017

Schulferien: 25.12.2017 - 5.01.2018

Seitenanfang

Preise 2017 in Euro
Unterricht Std./Wo. Studenten 1 Wo. 2 Wo. 3 Wo. 4 Wo. Verl.Wo.
Standard 25 × 50 Min. 8 378 756 1.134 1.512 331
Standard Sommerkurs 25 × 50 Min. 10 378 756 1.134 1.512 331
Examenskurs 30 × 50 Min. 4-8 - 907 - 1.814 -
English f. Art&Culture 15 × 50 Min. 4-8 455 - - - -
Im Preis enthalten: Einstufungstest bei Anmeldung oder Kursbeginn, Kurs, Zertifikat
 
Langzeitkurse Std./Wo. Studenten 9 Wo. 12 Wo. 14 Wo. Verl. Wo.
Standard 25 × 50 Min. 8 2.655 3.540 4.130 295
Im Preis enthalten: Einstufungstest bei Anmeldung oder Kursbeginn, Kurs, Zertifikat

Unterkunft (Im Einzelzimmer) 1 Wo. 2 Wo. 3 Wo. 4 Wo. Verl.Wo.
Gastfamilie EZ mit Frühstück 160 320 480 640 160
Gastfamilie EZ mit Halbpension 195 390 585 780 195
 
Unterkunft Langzeitkurse (im Einzelzimmer) 9 Wo. 12 Wo. 14 Wo. 14 Wo.
Gastfamilie EZ mit Frühstück 1.434 1.912 2.234 160 -
Gastfamilie EZ mit Halbpension 1.753 2.337 2.726 195 -

Seitenanfang

Anreise

Von fast jeder deutschen Stadt gibt es mittlerweile nicht nur täglich mehrmals Linienflüge, sondern eine ganze Palette von Billiganbietern. Am besten suchen / buchen Sie sich den passenden Flug selbst per Internet. Aber Achtung! Meistens ist die U-Bahn / Bahnfahrt vom Flughafen nach London teurer, bzw. zeitaufwendiger als der Flug selbst.

Ein Kurzporträt der Stadt London finden Sie hier

Seitenanfang