Site map
spacer
Home rosa Osteuropa-Spezial rosa Kontakt rosa Anmeldung rosa Impressum rosa FAQs  
Sprachreisen
 
Rheinstr. 29
12161 Berlin
T.:+49 30 851 80 01
Fax.:+49 30 851 69 83
info@perelingua.de
Spanisch
Englisch Russisch
Polnisch
Französisch
Italienisch
Chinesisch
Japanisch

Reiseführer
Musik
home  >  Englisch  >  Englische Sprachprüfungen
Englische Sprachprüfungen

Cambridge Certificates ·  International Englisch Langueage Testing System ·  Test of Englisch as a Foreign Language ·  Business English Certificates ·  London Chamber of Commerce and Industry ·  Test of Legal English Skills

Auswahl des richtigen Sprachtests

Um den für Sie zutreffenden Test sowie das anzustrebende Prüfungsergebnis, einschließlich der für diese Zielstellung geeigneten Sprachausbildung, herauszufinden, sollten Sie vorab folgende Fragen klären:

    Wofür benötige ich Englisch?
  • Für den Alltag während eines Aufenthalts in einem englischsprachigen Land (z.B. als Au Pair)
  • Für Ausbildungs- und Studienaufenthalte
  • Für die Berufsausübung im Heimatland oder im englischsprachigem Raum
  • Für Lehrzwecke
    Welches Sprachniveau strebe ich an?
  • Fertigkeiten zur einfachen Kommunikation mit begrenztem Wortschatz, ausreichend für alltägliche Situationen
  • Fertigkeiten zur Kommunikation auch in schwierigeren Situationen, Sicherheit im Sprechen, Hörverständnis und richtiger Einsatz der Sprache
  • Sprachfertigkeiten, die es erlauben, uneingeschränkt am Studium, im Berufsalltag bzw. der sozialen Kommunikation teilzunehmen
    Wie schätze ich meine derzeitigen Sprachkenntnisse ein?
  • Selbsteinschätzung auf der Grundlage der jeweiligen Prüfungsanforderungen (eher schwierig)
  • Am besten nutzen Sie aber die von den Sprachschulen angebotenen Einstufungstests, die gleichzeitig die Wahl des richtigen Sprachkurses gewährleisten.

Seitenanfang

Allgemeinsprachliche Tests

Cambridge Certificates

Die Cambridge EFL-Prüfungen sind weltweit bekannt und werden in vielen Ländern von Universitäten, Arbeitgebern und Ausbildungsstätten als Qualifikation anerkannt. Sie werden vom University of Cambridge Local Examinations Syndicate (UCLES) durchgeführt, der für Prüfungen zuständigen Abteilung der Universität von Cambridge.

Die Prüfungen kann jeder ablegen, dessen Muttersprache nicht Englisch ist. Sie eignen sich für TeilnehmerInnen aller Nationalitäten und Altersgruppen, ungeachtet der Muttersprache oder des kulturellen Hintergrunds. Alle Prüfungen behandeln die vier Sprachfähigkeiten: Hörverstehen, Mündlicher Ausdruck, Leseverstehen und Schriftlicher Ausdruck.

Die Cambridge Prüfungen werden auf vier verschiedenen Stufen angeboten:

    1. PET (Preliminary English test)
  • Niveau: Mittlere Kenntnisse und Fähigkeiten, Untere Mittelstufe: sogenannter "threshold level"
  • Bestandteile: Textverständnis (70 Min),. Hörverständnis (25 Min.), Interview (8-10 Min.)
  • Prüfungstermine: auf Anfrage
    2. FCE (First Certificate in English)
  • Niveau: Mittlere Kenntnisse und Fähigkeiten (Mittelstufe), häufig akzeptiert für geschäfts- und grundlegende akademische Zwecke; sogenannter "Independent User Level"
  • Bestandteile: Textverständnis (Paper 1: 75 Min),. Aufsatz (Paper 2: 90 Min.); English in Use (Paper 3: 75 Min.), Hörverständnis (Paper 4: 40 Min.), Interview (Paper 5: 15 Min.)
  • Prüfungstermine: auf Anfrage
    3. CAE (Certificate in Advance English)
  • Niveau: Mittlere bis fortgeschrittene Kenntnisse und Fähigkeiten (Obere Mittelstufe), akzeptiert für berufliche tätigkeiten sowie zum Teil als Zulassungsvoraussetzung for ein Studium in Großbritannien,; sogenannter "Competent User Level"
  • Bestandteile: Textverständnis (Paper 1: 75 Min),. Aufsatz (Paper 2: 120 Min.); English in Use (Paper 3: 90 Min.), Hörverständnis (Paper 4: 45 Min.), Interview (Paper 5: 15 Min., 2 Kandidaten gleichzeitig)
  • Prüfungstermine: auf Anfrage
  • Empfohlene Anmeldung: 3 Monate vor Prüfungstermin
    4. CPE (Certificate of Proficiency in English)
  • Niveau: fortgeschrittene bis hohe Kenntnisse und Fähigkeiten (Fortgeschrittene), akzeptiert als Zulassungsvoraussetzung für ein Studium in Großbritannien, weltweit akzeptiert im wirtschaftlichen und akademischen Kontext; zusammen mit bestandenen Prüfungen in Literatur und Übersetzung dem GCE A-level (britische Hochschulreife) gleichzusetzen, sogenannter "Good User Level"
  • Bestandteile: Textverständnis (Paper 1: 60 Min),. Aufsatz (Paper 2: 120 Min.); English in Use (Paper 3: 120 Min.), Hörverständnis (Paper 4: 45 Min.), Interview (Paper 5: 15 Min.), zusätzlich wahlweise: Übersetzung (von der und in die englische Sprache, 180 Min.), Literatur (Textanalyse, Essay: 180 Min.)
  • Jeder Prüfungsteil bis auf Hörverständnis geht mit 22% in die Gesamtnote ein,. Das Hörverständnis wird mit 12% bewertet.
  • Prüfungstermine: auf Anfrage
  • Empfohlene Anmeldung: 3 Monate vor Prüfungstermin

Die Termine für die Examenskurse für das Cambridge Certificate sind auf die genannten Prüfungstermine entsprechend abgestimmt.

Mehr Informationen siehe Internet: www.cambridge-efl.org.uk

Seitenanfang

IELTS (International English Language Testing System)

IELTS prüft den gesamten Bereich englischer Sprachfertigkeiten, die Sie benötigen, wenn Sie auf Englisch studieren oder eine Ausbildung machen wollen. Alle Kandidaten absolvieren die gleichen Hör- und Sprechmodule. Für die Lese- und Schreibmodule kann man zwischen "akademisch" oder "allgemeiner" Ausbildung wählen. Akademisch eignet sich für Kandidaten, die ein Studium absolvieren wollen. Allgemeine Ausbildung ist geeignet für Kandidaten, die eine nichtakademische Ausbildung oder ein Praktikum machen wollen und wird in einigen Fällen auch bei Einwanderungsanträgen in angelsächsische Länder gefordert.

IELTS wird von den meisten australischen, britischen, kanadischen und neuseeländischen akademischen Einrichtungen akzeptiert. Auch amerikanische Einrichtungen akzeptieren in zunehmendem Maße IELTS für Zulassungszwecke; in manchen Fällen wird in den USA aber auch der TOEFL Test gefordert.

Die Prüfungsergebnisse von IELTS werden in neun Niveaus eingeteilt, von Niveau 1 = Non-user (Lerner, der die Sprache noch nicht aktiv beherrscht) bis Niveau 9 = expert-user (Lerner, der die Sprache auf dem höchstmöglichen Niveau verwendet). Niveau 6 entspricht dabei einem guten Bestehen des "First Certificate of English of Cambridge".

Bestandteile: Hörverständnis: 30 Min. / Textverständnis: 60 Min. / Schreiben (Aufsatz und Sprachgebrauch): 60 Min. / Interview: 10-15 Min.

Prüfungstermine: auf Anfrage

Testzentren: Unsere Partnerschule in Portsmouth ist gleichzeitig auch Prüfungszentrum für den IELTS Test in dieser Region. Sie können daher hier ihre Prüfungsergebnisse bereits innerhalb von 5 Tagen erhalten.

Weitere Informationen: www.ielts.org

Seitenanfang

TOEFL (Test of English as a Foreign Language):

Niveau: Fortgeschrittene Kenntnisse und Fähigkeiten; vergleichbar der Klassenstufe 11 an Highschools (USA)

Wird von den meisten britischen und vor allen Dingen amerikanischen Universitäten bei einem entsprechenden Prüfungsergebnis als Zulassungsvoraussetzung für ein Studium akzeptiert. Bitte beachten Sie aber, dass jede Universität und jeder Fachbereich seine eigene Punktzahl festlegt, die vor Aufnahme eines Studiums erreicht werden muss.

Bestandteile (die vorgegebene Zeit variiert nach der Anzahl der Fragen, die ebenfalls variiert): Hörverständnis (insgesamt: 40-60 Min.); Grammatik / Stilistik ( 15-20 Min. nur für die Beantwortung der Fragen), Vokabeln / Textverständnis (insgesamt: 70 - 90 Min), Schreiben (30 Min.)

Seit geraumer Zeit wird in allen autorisierten Testzentren nur der internetbasierte TOEFL iBT-Test angeboten, der die oben genannten Bestandteile hat.

Ausführliche Informationen dazu auf engl.: Voraussetzungen und Testinhalte

Prüfungstermine und Anmeldung: in größeren Städten bis 4 x monatlich, nachzuschlagen hier: Liste der Testcenter, der aktuelen Termine und Preise

Preise in den Testzentren, unterschiedlich je nach Land: 245 US$ Deutschland und Österreich (10/2015), 270 US$ Schweiz (10/2015), 205 US$ Polen (10/2015)

Weitere Infos von den Organisatoren des Tests auf engl.: www.toefl.org

Seitenanfang

Fachsprachentests

BEC (Business English Certificates)

Die Zertifikate für Wirtschaftsenglisch richten sich an Erwachsene, die sich auf das Berufsleben vorbereiten oder ihre beruflichen Chancen verbessern wollen. Mit einem BEC erhalten Sie einen Nachweis über Ihre Sprachfertigkeiten in einem internationalen beruflichen Kontext.

Geprüft werden die vier Sprachfähigkeiten - Hörverstehen, Mündlicher Ausdruck, Leseverstehen und Schriftlicher Ausdruck - sowie die Fähigkeit, eine große Anzahl von Sprachstrukturen und -funktionen im Geschäftsbereich anzuwenden.

Bei der Vorbereitung auf eine BEC-Prüfung vertiefen Sie Ihre Englischkenntnisse und lernen, sie im Beruf effektiv einzusetzen. Da sich die Prüfungen an realistischen Kommunikationssituationen im beruflichen Alltag orientieren, haben Sie mit einem BEC den Nachweis, dass Sie die Sprache nicht nur passiv, sondern auch aktiv beherrschen.

    Das BEC gibt es in drei Niveaustufen:
  • BEC 1: vergleichbar mit KET / PET
  • BEC 2: vergleichbar mit FCE
  • BEC 3: vergleichbar mit CAE

Seitenanfang

London Chamber of Commerce and Industry

Neben den BEC-Prüfungen der University of Cambridge werden auch verschiedene Prüfungen in Geschäftsenglisch über die Prüfungskommission der Londoner Industrie- und Handelskammer durchgeführt, die im Weiteren nur exemplarisch aufgelistet werden:

  • Practical Business English (PET)
  • English for Commerce (EFC)
  • English for Business (EFB)
  • Spoken English for Industry and Commerce (SEFIC)
  • English Language Skills Assessment (ELSA) test
  • Written English for the Tourism Industry (WEFT)

Weitere Informationen zu den einzelnen Prüfungen auf Deutsch: www.lccieb-germany.com

Prüfungstermine, Prüfungszentren und Gebühren: www.lccieb-germany.com/germanhome/Prufungstermine/Prufungstermine.php

Seitenanfang

TOLES (Test of Legal English Skills)

Der TOLES Test richtet sich an Juristen und Jura Studenten. Er dient als Nachweis über die benötigten Englischkenntnisse für Juristen, die mit englischen Mandanten, Gerichten oder Kollegen zu tun haben, bzw. für Studenten, die an einer englischen oder amerikanischen Universität Jura studieren wollen.

Aus diesem Grund werden mit dem TOLES Test praktische, alltägliche und aktuelle Englischkenntnisse eines Juristen geprüft. Es handelt sich NICHT um eine Prüfung des englischen oder amerikanischen Rechtswesens! Die Sprache und Terminologie des TOLES reflektiert den Sprachgebrauch von internationalen kommerziellen Transaktionen innerhalb der heutigen globalen Märkte.

    Der TOLES prüft folgenden Sprachfertigkeiten:
  • Wissen und richtiger Gebrauch von juristischen Begriffen, insbesondere für internationales Wirtschaftsrecht
  • Schreiben von Geschäftsbriefen und Kommunikation via Email
  • Lesen und Verstehen von komplexen, juristischen Dokumenten
  • Verhandlungsführung auf Englisch
  • Grammatik

Der TOLES Test wird auf einer Skala von maximal 500 Punkten bewertet. Das Prüfungsergebnis beinhaltet eine Erklärung des erreichten Niveaus des jeweiligen Kandidaten.

Unsere Partnerschule in Cambridge ist gleichzeitig Prüfungszentrum für das TOLES Examen. Die Prüfung kann an verschiedenen Terminen im Sommer abgelegt werden.

Weitere Informationen unter: www.toles.co.uk

Seitenanfang

Englisch Kurse drucken, Dokument 38 kb/6s 56k